Römerturm
Basler Trommelmarsch
CHF 5.-

Dalbeloch
Basler Trommelmarsch
CHF 5.-

Ornamentenmarsch
von Douwe Zuidema
Basler Trommelmarsch
CHF 5.-

d Odyssee
Konzertwerk
4 Min.
CHF 9.-

s Tootemüggerli: Ein Auftragskomposition für das Werk:“Ein Totentanz zu Basel in 1943″ von Frank Martin. Ein angenehmer Marsch mit 8 Versen in abwechslungsweise 2/4 und 3/4 Takt. Das Niveau ist nicht schwierig, aber durch den Taktartwechsel ungewohnt.

dr Revoluzer: Der absolute Hammer für Cortège-Cliquen und Tambour- und Pfeiffergruppen. Mit 5 Versen bietet dieser Trommelmarsch eine wahre Abwechslung zu den Pfeiffermärschen. Ausserdem ist der 5. Vers so leicht erkennbar, dass Pfeiffer und Tambourmajor sie erkennen als Zeichen: jetzt fängt der nächste Marsch an!.

Drum Bun: Marsch für Tambourgruppe mit Intro, Intermezzo und Outro. Mal etwas anders und doch ein Marsch.

dr Beggeschmutz: Der in 2013 komponierte Marsch hat ist modern-traditionell, 9 Verse, für Cliquen und für den Basler Durchschnittstambour geeignet!

„Odyssee“: Ein absolutes schwieriges, virtuoses und publikumsattraktives Solo. Dauer 4`30„. www.drummerworld.com/drummers/Edith_Habraken.html

„Trommelflamenca“: Ein Solo in 7/8 Takt. Es swingt und ist unterhaltsam. Auch für Gruppen geeignet. Dauer 4 Minuten. www.drummerworld.com/drummers/Edith_Habraken.html

„Accelerando“: Ein Konzeptstück ursprünglich für solo gedacht, hat sich auch für Gruppen bewährt!

Bestellung via Email: edith@habraken.ch