Das Basler Trommeln ist Musik, Fasnacht, verbindet verschiedenste Menschen miteinander und  ist über alles eine Leidenschaft. Das Trommeln tönt von den einfachsten Figuren bis zu den hochvirtuosen Trommelwerke attraktiv, das Trommeln kostet Kraft und gibt Kraft, wie ein- und ausatmen zur gleichen Zeit. Der Rhythmus als Variation auf den Herzschlag.

Jedes Jahr im Januar kommt der Schwarzer Bär der „Gesellschaft zum Bären“ ins Kleinbasel. Und jedes Jahr begleiten der Büchelspieler Ruedi Linder und ich auf der wunderschönen Bärentrommel bei seinen Tänzen durch die Stadt.